Maxi Wölfel verlässt den MTV zum Saisonende

Trainer Maxi Wölfel verlässt die Handballer des Landesligisten MTV Großenheidorn zum Saisonende auf eigenen Wunsch!

Maximilian Wölfel trainiert die 2.Herren seit 2019. Nach guten Platzierungen aus den vergangenen Spielzeiten, steht die zweite Herrenmannschaft in der laufenden Saison auf Platz fünf.

„Wir habe sehr gute gemeinsame Jahre hier in der Seeprovinz hinter uns und möchte uns bei Maxi dafür bedanken, dass er nicht nur hervorragende Arbeit bei der 2. Herren geleistet hat, sondern auch eine halbe Saison gemeinsam mit Stefan Alsmeyer das Oberligateam in der vorletzten Saison erfolgreich trainierte“, sagt Handball-Spartenleiterin Anika Teßmann: „Durch die frühzeitige Bekanntgabe herrscht Transparenz, sodass sich die 2. Herren auf die Rückrunde konzentrieren kann, um den bestmöglichen Abschluss zu schaffen. Wir wünschen Maxi viel Erfolg auf seinem sportlichen Weg.“

Ein Nachfolger wird bereits gesucht.

Scroll to Top