Presseberichte vom Wochenende 10.+11.09.2022

SV Alfeld - 1.Herren 26:35

Nach einem intensiven Auftaktspiel feierten die Spieler des MTV Großenheidorn mit lautstarken „Auswärtssieg, Auswärtssieg“-Rufen den 35:26 (16:14)-Sieg beim SV Alfeld und damit die ersten Punkte der neuen Oberligasaison. „Wir können zufrieden sein. Wir haben gesehen, dass unsere Abwehr steht und beide Torhüter waren gut“, sagte Trainer Stephan Lux.

1.Damen - HSG Schaumburg-Nord 29:27

Es war ein Auftritt, der alle begeistert hat. Im ersten Spiel nach dem Oberliga-Aufstieg gewannen die Frauen des MTV Großenheidorn ihre Premiere gegen die HSG Schaumburg-Nord mit 29:27 (12:13). „Es ist nicht unbemerkt geblieben, was die hier geleistet haben“, sagte Björn Biester, der das Team zusammen mit René Schröpfer trainiert und genau wie die MTV-Fans in der Halle hingerissen vom Saisonstart der MTV-Frauen war.

Weitere Ergebnisse

  • HSG Herrenhausen/Stöcken – 2.Herren 19:20
Scroll to Top