10.01.2019

Nachholspiel 1.Herren - SG Menden Sauerland Wölfe noch im Januar / Veränderungen im Kader der Meerhandballer

Nachholspiel 1.Herren - SG Menden Sauerland Wölfe noch im Januar / Veränderungen im Kader der Meerhandballer

Das Nachholspiel der 1.Herren gegen die SG Menden Sauerland Wölfe findet noch im Januar statt! Über den Jahreswechsel gab es im Kader unserer 1.Herren zwei personelle Veränderungen.

 

Pressebericht Leine-Zeitung vom 14.01.2019

Pressebericht Leine-Zeitung (Robby Echelmeyer)Für den vollständigen Artikel bitte auf das Bild klicken!

>>Klicken Sie hier für den Pressebericht<<

 

Nachholspiel MTV Großenheidorn - SG Menden Sauerland Wölfe

Das wegen eines Schadens am Hallenboden vor Weihnachten ausgefallende 3.Ligaspiel gegen die SG Menden Sauerland Wölfe wird zeitnah am 20.01.2019 um 17:00 Uhr nachgeholt. Auf diesen Termin konnten sich die Verantwortlichen des DHB, der beiden Vereine und die Stadt Wunstorf einigen.

„Bis zum Finale der in Deutschland stattfindenden Handball WM Ende Januar ist es nur in Ausnahmefällen möglich, Ligaspiele in den drei höchsten Spielklassen durchzuführen. Die Sperrung der Halle im Dezember und die Forderung des DHB für eine zeitnahe Ausrichtung des Spiels stellen einen solchen Ausnahmefall dar und das Spiel kann während der Handball WM nachgeholt werden. Bedanken möchten wir uns sowohl bei den Wölfen, dem DHB für die gute Zusammenarbeit zur Terminfindung als auch bei der Stadt Wunstorf für die schnelle Behebung der Schäden.“ so Jens Lietz als Verantwortlicher Spieltechnik MTV Großenheidorn.

Gespielt wird wie immer in der Auesporthalle Wunstorf.

 

Branimir Dodig gehört nicht mehr zum Kader der 1.Herren

Zum Spiel gegen die Wölfe wird Branimir Dodig nicht mehr zum Kader gehören.

„Uns war es nicht möglich einen Arbeitsplatz zu finden, der nach Meinung von Branimir verträglich mit dem Handballsport ist. Aus diesem Grund hat der Verein und Branimir gemeinsam entschieden, den bis Saisonende laufenden Vertrag aufzulösen“ so Bertrand Salzwedel vom Arbeitskreis Handball und weiter: „Branimir hat eine sehr professionelle Einstellung und lebt für den Handballsport. Er ist äußerst talentiert, ehrgeizig und hat alle Voraussetzungen, einer Mannschaft zu helfen. Wir wünschen ihm alles Gute.“

Die Position des Kreisläufers wird gegen die Wölfe mit Florian Degener besetzt sein, da sich Björn Öttermann gestern einem Eingriff am Knie unterziehen musste und aller Voraussicht nach noch nicht einsatzfähig sein wird.

 

Mathias Meyer unterstützt Betreuer-Team

Neu zum Team gehört bereits seit Ende November Mathias Meyer als gelernte Fachpraktiker zur Massage. Gemeinsam mit Physiotherapeut Patrick Zumbrock und Mannschaftsarzt Tillmann Dworok wird er dazu beitragen, den Spielern des 3. Ligateams optimale medizinische Bedingungen zu gewährleisten.

„Mathias hat selbst viele Jahre Handball im Raum Hannover gespielt und ist somit Aufgrund seiner Handballerfahrung und seiner beruflichen Ausbildung ein idealer Erweiterung unseres Teams. Ähnlich wie auch Patrick steht Mathias allen Handballern des MTV vor und während der Trainingszeiten der ersten Herren mit Rat, Tat und kräftigen Fingern zur Verfügung“, so Salzwedel.

Zur Person Mathias Meyer:
Mathias, Jahrgang 1975, selbständig, hat diesen Monat eine Massagepraxis in Großenheidorn (Zum Meer 12) eröffnet und ist Vater eines Sohnes und einer Tochter.

Herzlich Willkommen beim MTV lieber Mathias!

 

 
Funktion5 GmbHSparkassen Sportfonds

Aktuelles

Kuchenbuffet 33. Steinhuder-Meer-Handballturnier

Hallenschließung Mehrzweckhalle

Kevin Ströh wechselt vom TuS Vinnhorst ans Steinhuder Meer

Helden der Region gesucht: Wer fordert die Recken der TSV Hannover-Burgdorf heraus?

MTV Großenheidorn verpflichtet Thomas Zumbrock als Teammanager

Sponsoren

Haus SonneneckPraxis für Osteopathie

Spieltermine

33. Steinhuder-Meer-Handballturnier
vom 22.06.2019 bis 23.06.2019
Sportplatz hinter der Mehrzweckhalle, Am Bahnhof 14, 31515 Wunstorf-Großenheidorn

Hallenschließung Mehrzweckhalle
vom 04.07.2019 bis 20.07.2019
Mehrzweckhalle Großenheidorn

alle Termine

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Hier finden Sie weitere InformationenBitte bestätigen!