14.07.2020

Förderverein der Handballjugend mit neuem Vorstand

Förderverein der Handballjugend mit neuem Vorstand

Der Förderverein der Handballjugend Wunstorf hat seit dem Wochenende einen neuen Vorstand.

 

An die Spitze wählten die Mitglieder bei Ihrer Versammlung am Freitag vergangener Woche Mathias Haase. Zur neuen, ersten Stellvertreterin wurde Stephanie Ripken und zur zweiten Stellvertreterin Astrid Buchwald gewählt. Neuer Kassenwart ist nun Holger Fredebohm, während Holger Bock als Schriftwart weiter im Amt bleibt.

Der neue Vorsitzende Mathias Haase dankte den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern für ihre jahrelange, engagierte, ehrenamtliche Arbeit. Maria Montserrat Sánchez Muñoz, Gero Bretz und Antje Evers haben sich um die Handballjugend in Wunstorf sehr verdient gemacht. Gero Bretz und Antje Evers haben den Verein als Gründungsmitglieder sogar aus der Taufe gehoben und so überhaupt erst die Strukturen dafür geschaffen, dass die Handballjugend in Wunstorf institutionell unterstützt werden kann. Der Förderverein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die GIW Meerhandball finanziell zu unterstützen und organisatorisch zu entlasten, beispielsweise beim Beantragen von Drittmitteln. Das ist deshalb nötig, da die Jugendspielgemeinschaft GIW Meerhandball als Zusammenschluss der drei Handballsparten des MTV Großenheidorn, des TuS Wunstorf und des MTV Idensen selbst kein eingetragener Verein ist, die GIW kann also keine Spendenbescheinigungen für Sponsoren und Unterstützer ausstellen. Diese Aufgabe übernimmt der vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannte Förderverein.  So stattet der Förderverein die rund 300 Nachwuchshandballer alle drei Jahre mit neuen Trikots aus und geht für die 20 GIW-Teams auf Sponsorensuche. Damit ist ein einheitliches Erscheinungsbild aller GIW-Mannschaften von der A- bis zur E-Jugend gewährleistet. Im vergangenen Jahr hat der Förderverein zudem zusammen mit den Sportartikelhändler Ole Siegel einen eigenen Webshop installiert. Dort können die Spielerinnen und Spieler sowie Eltern und Freund vergünstigt einheitliche GIW-Trainingsanzüge oder GIW-Fanartikel bestellen. Vor einer Bestellung können die Textilien in fast allen Größen bei Fördermitglied Kerstin Mensching anprobiert werden. Zudem unterstützen die Fördermitglieder auch Trainerfortbildungen oder organisieren spezielle Veranstaltungen. Dazu gehört der alljährliche GIW-Saisonauftakt im Luther Freibad genauso wie die GIW-Weihnachtschallenge mit dem Handballnationalspieler Timo Kastening von der TSV Hannover-Burgdorf und ein Schnuppertraining vor einem Heimspiel des MTV Großenheidorn in der 3. Handballbundesliga Anfang vergangenen Jahres.

 

 

 
Funktion5 GmbHSparkassen Sportfonds

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Hier finden Sie weitere InformationenBitte bestätigen!