11.11.2019

Presseberichte vom Wochenende 09.-10.11.2019

Presseberichte vom Wochenende 09.-10.11.2019

Die Presseberichte vom vergangenen Wochenende gibt's hier.

 

TV Jahn Duderstadt - MTV Großenheidorn 33:37

Auswärtssieg beim TV Jahn Duderstadt - unsere 1.Herren hat die Partie durch einen Schlussspurt mit 33:37 gewonnen. „Wir haben eine Schippe draufgelegt und das Spiel gedreht“, sagte Marc Siegesmund. Mit einem ausgeglichenen Punktekonto (8:8) belegen unseren Herren aktuell den 7.Tabellenplatz.

 

Pressebericht Leine-Zeitung & SHG-Sport.de

Pressebericht Leine-Zeitung (Uwe Serreck)

Für den vollständigen Artikel bitte auf das Bild klicken! 

Einen Spielbericht von SHG-Sport.de finden Sie hier.


>>Klicken Sie hier für den Pressebericht<<

 

MTV Großenheidorn - SC Germania List 18:30

Bei unserer 1.Damen hält die Negativserie weiter an. Das Heimspiel gegen den Tabellenführer SC Germania List wurde deutlich mit 18:30 verloren. „Im Angriff war das absolut ideenlos“, sagte Biester.

 

Pressebericht Leine-Zeitung

Pressebericht Leine-Zeitung (Matthias Abromeit)

Für den vollständigen Artikel bitte auf das Bild klicken!



>>Klicken Sie hier für den Pressebericht<<

 

MTV Großenheidorn II - HSG Schaumburg-Nord II 27:26

So wünscht man sich ein Derby - unsere Landesligaherren konnten sich erfolgfreich mit 27:26 gegen die HSG Schaumburg-Nord II durchsetzen. „Wir hatten das Spiel im Griff. Doch ich war mir sicher, dass wir noch ein paar Böcke schießen würden. Darum habe ich mir meine Auszeit auch sehr lange aufgespart“, sagte der Trainer.

 

Pressebericht Leine-Zeitung

Pressebericht Leine-Zeitung (Matthias Abromeit)

Für den vollständigen Artikel bitte auf das Bild klicken! 

Einen Spielbericht von SHG-Sport.de finden Sie hier.


>>Klicken Sie hier für den Pressebericht<<

 

HSG Deister Süntel - MTV Großenheidorn II 29:23

Niederlage am Deister - die 2.Damen hat die Partie bei der HSG Deister Süntel mit 29:23 verloren. Bereits nach 7 Minuten stand es 6:1. Unsere Damen kämpften sich immer wieder ran - der Führungstreffer blieb jedoch aus, als die Gastgeberinnen sich von 21:20 auf 24:21 absetzten.

 

Garbsener SC - MTV Großenheidorn III 38:23

Die dritte Niederlage in Folge kassierte am Wochenende unsere 3.Herren. Die Partie beim Garbsener SC wurde deutlich mit 38:23 verloren. Die Entscheidung viel bereits in der ersten Halbzeit, als sich die Gastgeber von 11:10 auf 21:12 absetzen konnten.

 

HSG Laatzen-Rethen - MTV Großenheidorn III 5:21

Einen deutlichen Auswärtssieg erspielte sich am Wochenende unsere 3.Damen. Die Partie bei der HSG Laatzen-Rethen wurde mit 5:21 (0:6) gewonnen. Das erste Tor der Gastgeberinnen fiel erst in der zweiten Spielhälfte und somit war der Sieg nie in Gefahr.

 

Pressebericht 3.Damen

Was für ein verrücktes Spiel / Ladyliga HSG Laatzen-Rethen gegen MTV Großenheidorn

Die Uhr zeigte 33:27 abgelaufene Spielzeit an, da gab es tosenden Applaus überall in der Halle in Rethen, das erste Tor für die Gastgeberinnen war gefallen. Eins von fünf im gesamten Spiel. Sie verzweifelten schier an unserer Kati im Tor, denn alles was überhaupt durch unsere aggressive Abwehr kam, blieb eben bis zur 34. Minute bei ihr hängen. Da wir an diesem Spieltag keine unserer eigenen Torhüterinnen aufstellen konnten, bot sich Kati aus der Zweiten an und wurde gleich zur überragenden Figur an diesem Sonntagnachmittag. Nur sind unsererseits 6 Tore bis zum Pausenpfiff auch keine Glanzleistung, wir taten uns sehr schwer mit den ungewöhnlichen Proportionen der Halle. So war unser zumindest läuferisch überzeugendes Tempospiel in der ersten Spielhälfte selten von Erfolg gekrönt. Das machten wir im zweiten Teil des Spieles dann aber besser, ein ums andere Mal konnten wir in der Deckung den Ball gewinnen und dann durch schnelles Spiel zählbar im anderen Tor unterbringen. Zusammenfassend zeigten wir auf allen Positionen eine überzeugende Leistung und verließen als verdiente Siegerinnen die Halle. Nun haben wir eine Woche spielfrei, unser nächstes Heimspiel wird dann auch gleich ein entscheidenes, der amtierende Meister aus Mellendorf kommt am 23.11.2019 um 16 Uhr zu uns in die Mehrzweckhalle.

 

 
Funktion5 GmbHSparkassen Sportfonds

Aktuelles

GIW-Weihnachts-Challenge am 14.12. mit Handballnationalspieler Timo Kastening

Meer Weihnachtsfeier MTV Großenheidorn

Presseberichte vom Wochenende 07.-08.12.2019

Meerspiel

Presseberichte vom Wochenende 30.11.-01.12.2019

Sponsoren

RailconzeptMalermeister Richard Gurski

Spieltermine

GIW-Weihnachts-Challenge am 14.12. mit Handballnationalspieler Timo Kastening
am 14.12.2019
12:00-14:00 Uhr - Mehrzweckhalle Großenheidorn

Handball 2.Herren
am 14.12.2019
19:00 Uhr 2.Herren - TV E. Sehnde

Handball 3.Herren
am 14.12.2019
17:00 Uhr 3.Herren - TV Hannover-Badenstedt

Handball 1.Herren
am 15.12.2019
17:00 Uhr HSG Plesse-Hardenberg - 1.Herren

Handball 2.Damen
am 15.12.2019
17:00 Uhr 2.Damen - Garbsener SC

Handball 3.Herren
am 19.12.2019
20:45 Uhr TuS Empelde - 3.Herren

alle Termine

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Hier finden Sie weitere InformationenBitte bestätigen!