29.02.2020

Meerhandballer mit erstem Neuzugang für die kommende Saison

Meerhandballer mit erstem Neuzugang für die kommende Saison

Der MTV Großenheidorn gibt bekannt, dass Phil Hornke zur nächsten Saison am Steinhuder Meer spielen wird. Phil Hornke kommt vom aktuellen Verbandsliga Spitzenreiter VfB Fallersleben und ist dort einer der Leistungsträger.

 

„Ich freue mich, dass es mit Phil geklappt hat. Phil ist ein variabler Rechtsaußen und wird die Qualität der Mannschaft weiter erhöhen“, sagt der zukünftige Trainer Stephan Lux.

„Wir freuen uns, mit Phil eine weitere Alternative auf Rechtsaußen für uns gewonnen zu haben“ so Bertrand Salzwedel vom Arbeitskreis Handball. „Phil hat eine Menge Qualität im Abwehrverhalten, gute Antizipationsfähigkeiten beim Umschalten von Abwehr auf Angriff und vor allem einen variablen Abschluss und wird uns mit diesen Fähigkeiten helfen, die rechte Seite noch stärker zu machen als sie ohnehin schon ist.“ Salzwedel ergänzt: „Sowohl Luca Ritter als auch Sven Bretz, die ebenfalls in der aktuellen Saison RA spielen, werden Chancen im rechten Rückraum erhalten und somit die taktischen Möglichkeiten um die Variante: ‚zwei Linkshänder auf dem Feld‘ erweitern.“

Statement von Phil Hornke zu seinem Wechsel
„Die Gespräche mit Stephan Lux und Bertrand Salzwedel waren von Anfang an sehr gut. Mir ist ein klarer Plan und eine Perspektive aufgezeigt worden. Dazu kommt, dass mich die Atmosphäre bei Heimspielen beeindruckt hat und auch die Unterstützung auswärts durch die BlaueWand, wie zuletzt gegen Schaumburg, gegeben ist. Im Großen und Ganzen habe ich einfach nochmal Bock anzugreifen und denke, dass die Truppe sehr entwicklungsfähig ist! Der Abschied aus Fallersleben fällt mir nicht leicht, weil die Truppe super und auch Trainer Mike Knobbe ein hervorragender Typ ist. Bei ihm möchte ich mich insbesondere bedanken, dass er mit großem Verständnis den Wechsel aufgenommen hat. Die Perspektive, in Heidorn zu spielen, möchte ich jedoch nicht ausschlagen und will alles dafür geben, dass die kommende Saison in Heidorn eine erfolgreiche wird!“

Zur Person Phil Hornke
Phil Hornke spielte vor seiner Zeit in Fallersleben für den TuS Vinnhorst und stieg mit der Mannschaft in die 3. Liga auf. Weitere Stationen waren der Lehrter SV und als Jugendspieler der TSV Anderten und die HSG Langenhagen. Phil Hornke, Jahrgang 1993, in festen Händen und wohnhaft in Langenhagen, arbeitet im Key Account Management und studiert außerdem International Management.

Herzlich Willkommen Horni!

 

 
Funktion5 GmbHSparkassen Sportfonds

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Hier finden Sie weitere InformationenBitte bestätigen!